Hintergrund LAC Oberhausen

Jana Horvath kämpft mit der 35 Meter Marke

Jana Horvath, Hammerwerferin der LAV Oberhausen, startete vor einigen Tagen bei den Westdeutschen Meisterschaften im Hammerwurf. Ihr Ziel war es, endlich die 35 Meter Marke zu knacken. In einer guten Serie, bei der alle Würfe jenseits der 34 Meter landeten, sicherte sie sich mit 34,83 Metern den 5 Platz.
Das Internationale Sportfest in Rhede war die nächste Gelegenheit, ihren Wunsch zu erfüllen. Gleichzeitig war diese Veranstaltung Bestandteil des NRW Hammerwurf Cup. Leider klappte es auch an diesem Tag nicht. So warf sie sich in einer guten Serie mit 34,45 Metern auf den vierten Rang.