Hintergrund LAC Oberhausen

Zwei Nordrhein Titel für Nora Stevic

Nora Stevic von der LAV Oberhausen setzte die Prognosen ihres Trainers Heinz-Werner Belke bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften exakt um. Beide Voraussagen über die Möglichkeit bei zwei Starts auch zwei Titel zu holen trafen genau ein. Über die 60 m erreichte Nora gute 8.38sek. Damit blieb sie knapp über ihrer Bestzeit aus dem letzten Jahr. Die 200 m waren etwas später richtig gut. Mit neuer Bestzeit in der Halle mit 27.97sek. waren sie und ihr Trainier sehr zufrieden.
Jetzt kommen die deutschen Hallenmeisterschaften in Erfurt wo sie, wenn alles so läuft wie geplant, einen Platz auf dem Siegerpodest erreichen kann.